Die Premium-Marken von coolGiants) haben viele Freunde. Freunde, die so begeistert von den Geräten sind, dass sie diese in ihre private Küche integriert haben oder ihnen einen Platz in ihrem Restaurant oder ihrer Bar gegeben haben. Für manche sind sie auch tägliches Arbeitsmittel – um gute Weine oder frische Lebensmittel optimal aufzubewahren oder raffinierte Gerichte zu kochen. Lassen Sich doch ein wenig anstecken von unseren Friends of the Brands.

Stefan Marquard

Rock Chef · München

Stefan Marquard

www.stefanmarquard.com

Stefan sagt über seinen Beruf, der auch zugleich sein Hobby ist: "Kochen ist eine der genialsten und erfüllendsten Beschäftigungen. Man betritt ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten". Auch privat kocht der Starkoch auf Wolf-Geräten.

Ludwig Maurer

Wagyu Chef · Hotel Waldschlössl

Lucki Maurer

ludwigmaurer.com

„I LOVE HEAVY METAL!!!

das sagt eigentlich schon alles… Ich mag keinen Schnickschnack, Meine Mercury Range Cooker von Falcon sind täglich im professionellem Gastro-Einsatz

und müssen einiges aushalten… Das Schöne ist, dass es ihnen überhaupt nichts ausmacht… Ich bin begeistert !!!“

 

Sebastian Völkl

Straßkirchen

www.jedermann-strasskirchen.de

"Für mich ist der Falcon-Range-Cooker der Inbegriff des hochwertigen und schönen Kochens - "Restaurantfeeling für Zuhause" - top designt, trotzdem individuell gestaltbar. Gleichzeitig Niedrigtemperatur garen, Gratin und Apfelstrudel backen, Crostinis überkrusten und oben auf fünf starken Induktionsplatten Risotto zubereiten, Soßen köcheln lassen, Pürees warmhalten und Fleisch scharf anbraten. Großartig! Auch auf Caterings ein starker Helfer."

Véronique Witzigmann

München

www.veronique-witzigmann.de

Süßspeisengestalterin, Feinkost-Unternehmerin und Autorin

Sebastian Copien

München

www.sebastian-copien.de

"Bei mir in der Kochschule arbeite ich mit dem Wolf Backofen weil es in meinen Augen da einfach keine Steigerung gibt. Egal ob Brot, Pizza etc.. Einfach immer ein super Ergebnis. Viel Power kombiniert mit viel Platz und Design. Und meinen SubZero würde ich auch nie mehr hergeben. Die beiden machen sich übrigens auch nebeneinander ziemlich gut!" 

Kochen nach deiner Natur 

Bild Copyright: Hansi Heckmair

clouds Heaven’s Bar & Kitchen

Hamburg

Ansprechpartner:
Torsten Arp

www.clouds-hamburg.de

„Die SubZero Geräte in unserer Heaven’s Kitchen funktionieren seit Beginn zuverlässig und einwandfrei und besonders die Weinklimaschränke erweisen sich zusätzlich als toller Hingucker auf unseren Restaurant- und Eventflächen.“

Manager clouds Heaven’s Bar & Kitchen, Torsten Arp

Die alte Schule

Herford

Ansprechpartner:
Bernd Tönsing

www.diealteschule.com

„Wir haben uns für SubZero Weinklimaschränke entschieden, weil zu unseren Speisen perfekt gelagerte und temperierte Weine gehören. Sowohl die hohen als auch die Unterbauschränke ermöglichen uns durch die Schubladensysteme den besten Überblick.“

 Bernd Tönsing

 

East Hotel Hamburg

Hamburg

www.east-hamburg.de

Direkt gelegen neben Hamburgs weltberühmter Reeperbahn, präsentiert sich das außergewöhnliche Haus als Microcosmos mit innovativem Design und fernöstlichem Charme, gepaart mit westlicher Industrie.

Goldener Anker

Dorsten

Ansprechpartner:
Björn Freitag

www.bjoern-freitag.de/restaurant.htm

Bei Björn Freitag im Sterne-Restaurant "Goldenen Anker" in Dorsten wird der Wein auch mit SubZero Geräten gekühlt. Hier wird den Gästen eine fantasievolle Sterne-Gourmetküche mit französischer Note serviert.

Hase & Igel

Düsseldorf

Ansprechpartner:
Nicole Nauen

www.haseundigel.eu

„Wir haben uns für SubZero Weinlagerschränke entschieden, da sie der Ferrari unter den Weinlager-Geräten sind. Das Design integriert sich perfekt in den Thekenbereich. Der SubZero Weinkühler ist ein Eye-Catcher und durch die hervorragende Optik eine gute Präsentation für die Gäste.“

Nicole Nauen, Geschäftsführung

I Vigneri

Hamburg

Ansprechpartner:
Jan Lindenberg

www.ivigneri.de

Wir haben hohe Qualitätsansprüche – an unseren Wareneinkauf, an unsere Dienstleister und an uns selbst. SubZero war und ist die einzig richtige Antwort für uns, wenn wir unserem Anspruch gerecht werden wollen. Wir halten es mit Oscar Wilde: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, ich nehme nur das Beste."

Kim & Co

Weinbar und Restaurant · München

Ansprechpartner:
Kim Mahr von Staszewski

www.kimundco.de

Wir haben uns in der Kim & Co Weinbar und Restaurant ganz bewusst aus zwei Gründen für SubZero entschieden: Einerseits wegen der Qualität und andererseits wegen der edlen Optik. Die Weinschränke mit separat verstellbarer Temperatur für Rot- und Weißwein sind perfekt für die ideale Lagerung der Weine bei konstanter Temperatur. Das Design und die perfekte Verarbeitung suchen ihresgleichen. Die zusätzlich angefertigte Holzverkleidung macht die beiden SubZero Weinschränke zu richtigen Hinguckern bei uns im Restaurant, die nicht mehr wegzudenken sind

Kochart

Hannover

Ansprechpartner:
Daniela Schulte

„Wir haben uns für SubZero  und Wolf Geräte entschieden, da nur eine überragende Küchentechnik das Fundament aller Kochkunst sein kann.“

Daniela Schulte

Kochschule Nuschetta

Zürich

Ansprechpartner:
Elvira Merz

www.nuschetta.ch

KVR kapitales vom Rind

München

Ansprechpartner:
Simi Berst

www.k-v-r.de

„Der Weinschrank steht bei uns seit 3 Jahren, wir sind sehr zufrieden und er passt einfach bei uns ins Lokal. Die 2 Klimazonen sind perfekt.“

Carina Starkl, Betriebsleitung

La Boum Frankfurt

Frankfurt

Little London

München

Ansprechpartner:
Mario Pargger

www.little-london.de

„Wir haben uns für den SubZero entschieden, weil er der Ferrari unter den Klima Schränken ist.“ Mario Pargger, Geschäftsführer des Little London

Marlis Petersen

Sopranistin

www.marlis-petersen.de

"Der Falcon Classic Deluxe hat in meinem griechischen Zuhause seinen Platz gefunden, weil er Klasse hat und neben professioneller Ausstattung und Handhabung auch ländliches Flair mit hoher Ästhetik vereint. Die wahre Kochfreude!"

STOI by Lucki Maurer

Gut Schergengrub

Ansprechpartner:
Ludwig Maurer

www.ludwigmaurer.com/stoi/

STOI ist das neue Restaurant von Ludwig Maurer. Es bietet neben der Kochschule ein temporäres POP-UP Restaurant. Der STOI ist seit über 400 Jahren fest in Schergengrub verwurzelt und empfängt seit 2017 wieder Gäste. Spitzenköche aus ganz Europa und Ausnahmeköche ohne eigenes Restaurant kochen im STOI. Das Menü wird in den geschichtsträchtigen Mauern des Restaurants zu einer einmaligen Komposition. Im STOI kocht man auf einem Falcon Mercury und kühlt den Wein mit SubZero.

The Table Kevin Fehling

Hamburg

www.thetable-hamburg.de

„Das ist unser Weinkeller. Die drei SubZero Weinkühlgeräte sind Teil unseres Qualitätskonzepts. Wir haben bis zur ihrer Anlieferung gewartet, um passgenau das Regal anfertigen zu lassen, das die Kühler in Szene setzt. Andere Weinkühlgeräte sind auch gut, aber diese hier sind eben SubZero!“

David Eitel, der Sommelier, seit Jahren an der Seite von Kevin Fehling